Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 25.04.2018 06:49



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Schamanistische Praxis; Trauerarbeit 
Autor Nachricht
Special Agent, 1st class

Registriert: 08.09.2011 12:00
Beiträge: 51
Beitrag Schamanistische Praxis; Trauerarbeit
Schamanismus ist die älteste Religion der Welt. Ich nehme Elemente aus meiner eigenen magischen Praxis um die ich die Shadowrunwelt erweitere. Ich kann mit einem bestimmten Sozialverhalten andere Menschen verwirren. Wenn ich imaginierte Feuerbälle auf Autos werfen würde, müsste ich allerdings aufpassen das das nicht als Eingriff in den Strassenverkehr gewertet würde. Passt ja: ein Schitzophrener, der den Verkehr regelt .Hahahahaha! Die meisten Polizisten sind doch selbst psychotisch. Nein, ich folge Taube und betrachte mich als Liebesmagier und Weissmagier. Kriege und Ausschreitungen hat es schon genug gegeben, erstmal das vererbte Weltktiegstrauma aufarbeiten...hab sehr geweint deswegen.
Vielleicht mach ich auch ein Gurps -Szenario der schamanischen Initiation, wenn ich mal Zeit habe.

Na ja, und dann war da noch diese Sache mit diesen scheisdummen Neonazis, die mir als ich noch ein kleiner Punker war nach ner Abifete ins Messer gelaufen sind, nur weil sie mal wieder allen zeigen wollten,wie hart sie doch sind indem sie mich zu fünft verprügeln.weil ihre Grosseltern aus irgendeinem mysteriösem Grund niemals ins Kriegsgeschen verwickelt wurden und sich dafür schämen und das weitergeben.Die Rechtsradikalen mit ihrer unendlichen Blödheit,wie sie auf T-Shirts die Todesstrafe für Kinderschänder forden, wo sie dochselbst ne Minderheit sind und Staatsfeinde, die dann gleich als nächstes ins KZ kommen, weil neue hermüssen.Die sollen aufpassen das sich ihre forderung nach Nazionalsozialismus nicht irgendwann doch erfüllt.Die sollte man zur Tretminentschärfung abkommandieren ,das das nicht die Kinder machen müssen. Und wenn sie dann beim erfüllen ihrer Vaterlandpflicht die Arme weggesprengt haben können die ja sehen ,wo ihre Behindertenrechte sind.
Zurück zum Thema: wenn ich mir die Regeln beis Shadowrun und Zaubersprüche ansehe und auch die Adeptenkräfte in Hinblick auf Kampfkunst Esoterik und Taoismus sind die garnicht soweit von der Realität entfernt, wo wohl auch die Faszination liegt.Jedenfalls hat mir eine buddhistische Nonne mal erzählt, das Langzeitpraktizierende die Elemte so beherrschen, das sie sogar durch Wände gehen und übers Wasser laufen können.Wer weiss...Realität ist ja Subjektiv und die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen.
Und dann kommt bei mir noch ein Psychiatrietrauma dazu statt das einem mal psychologisch geholfen wird.Da bin ich dan von zwei Mitpatienten denunziert worden und wurde auf zwei Quadratmeter festgebunden und Weggespritzt worden .Die Anschuldigung ich hätte wen bedroht haben die garnicht nachgeprüft ,oder gar bewiesen.Ich dachte die wollen mich einschläfern, von Wegen körperliche Züchtigung. Und wenn die Polizei mich davon abhält auf Toilette zu gehen, fühle ich mich inmeinen Grundrechten auch verletzt.Oder ist das nicht Folter?Na ja, man muss ja den Rechtsstaat gegen die sozialschwachen irgendwie verteidigen, da geht ja nicht, das da einer ankommt und sein Recht einfordert.Wie ich das liebe im Menschenrechtsstaat nr.1 zu leben!Und die reichen Leute,die rummobben uund amoralisch andern Menschen die Lebensgrundlage entziehen können sich hinter den Gesetzen und Statuten verstecken, die ihre Person schützen mit ihrem rudimentärem Rechtsstaatsverständniss.Was interessieren micht die Rechte und Gefühle anderer Menschen und Lebewesen, ich hab ja meine eigenen Menschenrechte, ich bezahle ja schliesslich Steuern.Wie peinlich das doch alles ist!
Und dann gibt es da noch die Schamanenkrankheit und bei mir ist das ähnlich, weil ich von Punkrock und Musik besessen bin.und wenn ich dem nicht nachkomme ,lassen mich die Geiser auch nicht in Ruhe.Es sollen schon Menschen umgekommen sein,weil sie dem Ruf nicht gefolgt sind. Es ist ja auch möglich mit Geschichten zu heilen, das wäre doch was für Shadowrun.Wir sind doch alle verletze Wesen.Und das die Konzerne wie zb Pennymarkt das Feng Shui missbrauchen, um zb. ihre Angestellten besser auszubeuten ist auch war.
Na ja,und wen einer zu den Pechvögeln gehört und aus dem Gleichgewicht kommt oder mit irgendwas scheitert, dann sagt man in Deutschland:"der hat ja selbst Schuld!" Schon interessant, wie da Wort Schuld im deutschen gebraucht wird. Un in buddhistischen Länder hat dann so jemand schlechte Karma und das ist dann sein Problem. Und die Politiker haben dann natürlich gutes Karma, wo sie erfolgreich sind und die ganze Zeit schlechtes tun und nicht etwa, weil sie in diesem Leben eben einfach nur total skrupellos waren und sind.Das ist schon toll,wie der liebe Gott die Karmapunkte verteilt, dieser sadistische kleine Drecksack-spielleiter da oben, der sich die ganze Zeit über unsere jämmerlichen Versuche kaputtlacht.Und wenn er die Welt dann im Armageddon reinigt, bleiben dann sowieso nur noch die Zeugen Jehovas übrig, die mit einem breiten Grinsen im Gesicht über die Erde laufen und Gott die ganze Zeit sagen wie toll er doch ist und sich bei ihm einschleimen.Na ja, soweit erstmal und as ihre euch auch alle ja glüclich macht.


27.10.2015 13:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
ZeroboyZ - Mod
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de